Menu

Schlüsselbild: Datenblätter aus dem Geschäftsbereich TEST SYSTEMS
TEST SYSTEMS

Datenblätter

Lösungen für Testsysteme in der Automobilbranche

Test Systems - Produkt- und Leistungsspektrum

Eine kompakte Darstellung unseres Produkt- und Leistungsspektrums:
Von Prüfstandsautomatisierung, über Testdatenmanagement, Kennfeldoptimierung bis zur Beschreibung unserer unterschiedlichen Prüfstandslösungen.

PAtools TX - Flexible Prüfstandsautomatisierung

PAtools TX - Flexible PrüfstandsautomatisierungPAtools TX - Flexible Prüfstandsautomatisierung

PAtools TX ist das neue Werkzeug für die Automatisierung aller Prüfstandstypen. Die Vielfalt der ausgeführten Systeme reicht vom Komponentenprüfstand bis zum kompletten Prüfzentrum. „Software for Efficient Processes“ – dies ist unser Leitmotiv für offene, flexible und anwenderfreundliche Testsysteme.

PAtools TX & testXplorer-Suite - Integriertes Testen

PAtools TX & testXplorer-Suite - Integriertes TestenPAtools TX & testXplorer-Suite - Integriertes Testen

Genauso, wie heute Produktion und Entwicklung verzahnt werden (develop for production), muss auch das Prüffeld in den Produktentstehungsprozess integriert werden. Und so wie im ersten Fall ökonomische Aspekte einer kostengünstigen Fertigung im Vordergrund stehen, muss auch ein Testbetrieb mit höchster Effizienz und kürzesten Bearbeitungszeiten arbeiten. Prüfstandsautomatisierung ist heute zwar weitgehend eingeführt, aber häufig werden die Organisation der Abläufe im Prüffeld und eine unternehmensweite Bereitstellung der Testergebnisse durch Software-Lösungen nur unzureichend unterstützt. In einem optimal organisierten Prüfbetrieb und seiner Integration in den Produktstehungsprozess liegt aber ein erhebliches Einsparungspotential.

PAtools FPGA Board

PAtools FPGA Board - Integrated High Speed Simulation in PAtools TXPAtools FPGA Board - Integrated High Speed Simulation in PAtools TX

Das PAtools FPGA Board erweitert Ihre Prüf­stands­auto­ma­ti­sierung mit PAtools TX um ultraschnelle Simulations- und Regelungsfunktionen. Das PAtools FPGA Board wird im Prozessführungsrechner installiert und läuft voll integriert im PAtools-Runtime-System.

Applikationsmodule

Applikationsmodule für effiziente LösungenApplikationsmodule für effiziente Lösungen

Mit PAtools TX haben Sie sich für eine Software­automatisierungslösung entschieden, mit der Sie Ihre vielfältigen Anforderungen an die unterschiedlichsten Prüfaufgaben ideal abbilden können. Nutzen Sie zukünftig umfangreiche, zentral erstellte und zentral gepflegte ­Applikationsmodule zur weiteren Optimierung Ihres Gesamt­systems. Bauen Sie Ihre Applikation modular auf und reduzieren Sie dadurch die Komplexität Ihrer Lösung.

PAtools TX-Schulungen

PAtools TX-SchulungenPAtools TX-Schulungen

Unser Schulungsangebot beginnt bei Einsteigern und Kunden, die grundlegende Kenntnisse über die Bedienung und Funktionsweise von PAtools TX erwerben möchten. Es erstreckt sich weiter über Intensiv-Schulungen bis hin zu Experten-Schulungen, in denen spezielles Fachwissen vermittelt wird. Orientieren Sie sich anhand unserer Unterlagen über die für Ihre Bedürfnisse am besten passende Schulungsform.

Leistungselektronikprüfstand mit E-Motor-Simulator

Leistungselektronikprüfstand mit E-Motor-SimulatorLeistungselektronikprüfstand mit E-Motor-Simulator

Die Entwicklung und Qualitätssicherung elektrischer Fahrzeugantriebe macht umfassende Tests der einzelnen Komponenten nötig. Vom Energiespeicher über den Traktionswechselrichter bis hin zum Elektromotor. Neben dem Test aller dieser Komponenten im Verbund auf einem Elektroantriebsprüfstand mit Hochvoltbatterie kommt dem gesonderten Test des Wechselrichters eine große Bedeutung zu. Dazu bieten wir Leistungselektronikprüfstände mit Elektromotor-Simulation und optional inklusive Batteriesimulation an.

Prüfstände für Brennstoffzellen-Technologie

Prüfstände für Brennstoffzellen-TechnologiePrüfstände für Brennstoffzellen-Technologie

Die Entwicklung alternativer Antriebe mit Brennstoffzellen erfordert den Einsatz neuartiger Prüfsysteme. Neben Brennstoffzellen und den dazu gehörigen Aggregaten sind insbesondere elektrische Komponenten zu testen. KRATZER AUTOMATION bietet dazu die passenden Prüfsysteme. Das Spektrum deckt die Prüfung von einzelnen Komponenten bis hin zum kompletten Fahrzeug ab.

Luftversorgungsprüfstände

Luftversorgungsprüfstände: Prüfsystem für BrennstoffzellenanwendungenLuftversorgungsprüfstände: Prüfsystem für Brennstoffzellenanwendungen

Luftversorgungssysteme stellen den für den Betrieb eines Brennstoffzellenstacks oder -systems notwendigen Sauerstoff aus der Luft abhängig von der angeforderten Leistung zur Verfügung, indem sie die Luft auf den optimalen Druck verdichten und den erforderlichen Massenstrom bereitstellen. KRATZER AUTMATION bietet auf Ihre Anforderungen abgestimmte Prüfsysteme für die Entwicklung und Qualitätssicherung dieser Luftversorgungssysteme an.

Ansaugluftkonditionierung

Ansaugluftkonditionierung: Dynamische Luftkonditionierung zur Simulation von AufladesystemenAnsaugluftkonditionierung: Dynamische Luftkonditionierung zur Simulation von Aufladesystemen

Dynamische Luftkonditionierung zur Simulation von Aufladesystemen. Die dynamische Ansaugluftkonditionierung (ACU) simuliert moderne Aufladesysteme – Abgasturbolader oder elektrisch angetriebene Radialverdichter – an Ein- und Mehr­zylindermotoren.

Dynamische Ölkonditionierung für den mobilen Einsatz an Prüfständen

Dynamische Ölkonditionierung für den mobilen Einsatz an PrüfständenDynamische Ölkonditionierung für den mobilen Einsatz an Prüfständen

Viele automobile Komponenten – Abgasturbolader, Getriebe, Lager – benötigen im Fahrzeugeinsatz eine Ölversorgung zur Leistungsübertragung, Schmierung, Dämpfung und Abfuhr von Wärme. Am Prüfstand simulieren Konditioniersysteme den Ölkreislauf im Fahrzeug und gewährleisten die Ölversorgung der Komponenten. Für die Güte von thermodynamischen und mechanischen Untersuchungen an Komponenten sind reproduzierbare Prüfbedingungen bei hohen Genauigkeiten wesentliche Voraussetzungen, die in die Entwicklung der dynamischen Ölkonditionierung von KRATZER AUTOMATION eingegangen sind.

Batterie-Simulation und -Test mit VES3

Vehicle Energy Systems - Batterie-Simulation und Batterie-Test mit VES 3Vehicle Energy Systems - Batterie-Simulation und Batterie-Test mit VES 3

DC–Spannungsversorgungen sind der zentrale Bestandteil von Prüfeinrichtungen für elektrische Komponenten und Gesamtsysteme mit ihren unterschiedlichsten Anforderungsprofilen.

Batterieprüfsysteme

BatterieprüfsystemeBatterieprüfsysteme

Für die Entwicklung und Qualitätssicherung von Fahrzeugbatterien bieten wir Ihnen abgestimmte Lösungen vom einzelnen Batterieprüfstand bis zum kompletten Prüffeld an. Dazu analysieren wir Ihre Anforderungen und erstellen für Sie ein Konzept vom Layout bis zum Betrieb der Prüfstände. Neben den technischen Eigenschaften der Prüfstände richten wir besonderes Augenmerk auf die Wirtschaftlichkeit im Betrieb.

VES3 48V-Serie

VES3 48V-Serie: universelles System für Batteriesimulation und BatterietestVES3 48V-Serie: universelles System für Batteriesimulation und Batterietest

Die 48    V-Serie der Fahrzeugenergiesysteme VES3 dient  dem Test von Energiespeichern, elektrischen Komponenten und Antrieben mit 48    V Netzspannung auf dem Prüfstand.

Prüfstände für Abgasturbolader

Prüfstände für AbgasturboladerPrüfstände für Abgasturbolader

Entwicklung und Optimierung von Abgasturboladern erfordert Prüfstände mit reproduzierbaren Massestrom-, Temperatur- und Druckbedingungen am Lader, insbesondere für die Aufnahme von Kennfeldern und Wirkungsgraduntersuchungen. Unsere Turboladerprüfstände mit High-Tech-Heissgasgeneratoren sind hierfür das leistungsfähige Werkzeug. Die Prüfstandsregelung erfolgt über PAtools.

Variables Venturi-Rohr

Variables Venturi-RohrVariables Venturi-Rohr

Das variable Venturi-Rohr VTflX ist ein Durch­fluss­messgerät, das nach dem Wirkdruck-Prinzip arbeitet und in Anlehnung an eine Venturi-Düse ausgeführt ist. Die variable Verstellung des Strömungsquerschnittes erweitert die Spreizung des Messbereichs erheblich, so dass in dem Messgerät die Vorteile einer großen Spreizung mit den Vorteilen des Messprinzips der Venturi-Düse optimal kombiniert werden. Die variable Verstellung wird auf eine direkte Wegmessung zurückgeführt. Die Messgenauigkeit liegt bei < 1%.

Prüfstände für Komponenten im Abgasstrang

Prüfstände für Komponenten im AbgasstrangPrüfstände für Komponenten im Abgasstrang

Immer kürzere Innovationszyklen, der Wunsch nach weniger Kraftstoffverbrauch, strengere gesetzliche Vorgaben hinsichtlich Schadstoffemissionen bei gleichzeitig steigender Motorleistung stellen hohe Anforderungen an Entwicklungs- und Testmethoden motornaher Anbauteile. Für die Nachbildung abgastechnischer Motorenparameter liefern wir mit Erdgas befeuerte Brennkammerprüfstände.

Antriebsstrang-Prüfsysteme

Antriebsstrang-PrüfsystemeAntriebsstrang-Prüfsysteme

Hohe Ansprüche an Komfort und Fahrdynamik zusammen mit strengeren gesetzlichen Vorgaben stellen hohe Anforderungen an die Fahrzeugentwicklung. Dem Antriebsstrang kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu. Die verschiedenen Antriebsstrang-Topologien einschließlich hybrider Antriebe führen zu einem hohen Entwicklungs- und Testaufwand. Gleichzeitig müssen die wirtschaftlichen Ziele bei immer kürzeren Entwicklungszeiten erreicht werden. Ein wichtiges Mittel zur Lösung dieser Aufgabe ist der Antriebsstrang-Prüfstand. Er dient der Absicherung von Simulationsergebnissen sowie vielfältigen Untersuchungen wie Funktionsentwicklungen, Steuergeräteabstimmungen oder Haltbarkeitstests mit Dauerläufen sowie der Optimierung von Hardware und Software.

Elektromotoren-Prüfstände

Elektromotoren-PrüfständeElektromotoren-Prüfstände

Antriebskonzepte für Hybrid und Elektrofahrzeuge basieren auf leistungsstarken, kompakten Drehfeldmaschinen mit zugehöriger Leistungselektronik. Für den Test und die Charakterisierung dieser Antriebe im Entwicklungsprozess liefert KRATZER AUTOMATION skalierbare, automatisierte Elektromotoren-Prüfstände. Typische Einsatzgebiete dieser Prüfstände sind Kennfeldaufnahmen, Wirkungsgraduntersuchungen, thermische Untersuchungen, Dauerlauftests und dynamische Nachfahrversuche mit Fahrzeugsimulation. Weiter Tests dienen der Funktionsentwicklung.

PWM-Generator

PWM-Generator zur dynamischen Ansteuerung von automobilen Aktuatoren mittels Pulsweitenmodulation. PWM-Generator zur dynamischen Ansteuerung von automobilen Aktuatoren mittels Pulsweitenmodulation.

PWM-Generator zur dynamischen Ansteuerung von automobilen Aktuatoren mittels Pulsweitenmodulation.

Wir beraten Sie gerne!