Menu

19. Internationales Stuttgarter Symposium

19. März — 20. März 2019

19. Internationales Stuttgarter Symposium

Internationales Stuttgarter Symposium
Automobil und Motorentechnik

 

 

Mit einem Beitrag von KRATZER AUTOMATION zum Thema:
Chancen der Digitalisierung im Prüffeld für den operativen Betrieb und die Produktentwicklung

Darum geht es in unserem Vortrag:
Die Digitalisierung und moderne IoT Devices ermöglichen heute mehr denn je, Prozesse im Testfeld transparent zu steuern und zu optimieren. Dadurch ist es möglich, eine substantiell höhere Auslastung, geringere Rüstzeiten und deutlich reduzierte Fehlerraten zu erreichen. Darüber hinaus stellen moderne, digitale Prozesse im Prüffeld die vollständige Nachvollziehbarkeit aller Prozessschritte sicher und ermöglichen eine sichere und effiziente Aufbewahrung und Auswertung der Messdaten. Entsprechende Zeit- und Kosteneffekte sorgen für eine schnellere Amortisation von Testfeldern. Auf Produktseite wirkt sich dies merklich auf die Time-to-Market aus und verbessert die Qualitätssicherung bei der Umsetzung der Anforderungen nachhaltig. Die erhobenen Daten und ihre strukturierte, zentrale Speicherung bilden die Grundlage für den Einsatz von Big-Data- und Machine-Learning-Technologien. Im Rahmen dieses Vortrags werden bewährte und innovative Realisierungsansätze aufgezeigt, wie auch bereits realisierte Projektbeispiele vorgestellt. Den Teilnehmern wird das theoretische Potential der digitalen Transformation aufgezeigt und deren Einsatz anhand praktischer Problemstellungen nähergebracht.

20.03.19 09:00 Uhr

Wir beraten Sie gerne!