Menu

KRATZER AUTOMATION eröffnet KRATZER AUTOMATION Academy (KAA) in Unterschleißheim bei München


  • Neuer Schulungsstandort für PAtools und testXplorer Prüfstands-Software am Hauptsitz des Unternehmens
  • Kunden aus der Automobil- und Zulieferindustrie profitieren von kürzeren Implementierungszeiten durch fokussierte Schulung des eigenen Bedienpersonals
  • Umfassende Einarbeitung der Mitarbeiter in komplexe Prüfstands-Szenarien durch realitätsnahe Demosysteme möglich
  • Kunden erhalten individuelle Schulungen passgenau abgestimmt auf das jeweilige Prüfstands-Konzept. Auch Nach- und Erweiterungsschulungen sind möglich.
  • Modernste Räumlichkeiten für ein optimales Lernklima

München, im Februar 2019. Die KRATZER AUTOMATION AG eröffnet in Unterschleißheim ihr neues Schulungs-Center für den Geschäftsbereich Test Systems. An dem neuen Standort in unmittelbarer Nähe zum Hauptsitz wird das Unternehmen die Schulung des Prüfstands- und Bedienpersonal internationaler Kunden vornehmen. Die Schulungsteilnehmer können dort künftig die Bedienkonzepte sämtlicher Prüfstands-Arten mit PAtools und die Aufbereitung der Prüfdaten mit testXplorer erhalten. Das Schulungszentrum (KAA) trägt dazu bei, komplexe Inbetriebnahmeprozesse zu verkürzen und ab dem ersten Tag der Inbetriebnahme eigenes, optimal geschultes Personal am Prüfstand einzusetzen.

KRATZER AUTOMATION entwickelt in seinem Geschäftsfeld Test Systems integrierte Prüfstands-Lösungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen deckt dabei eine Vielzahl unterschiedlicher Fahrzeugkomponenten ab – von Motoren, Turboladern und Getrieben bis hin zu Batterien und Brennstoffzellen für nachhaltige Antriebskonzepte. KRATZER AUTOMATION liefert Prüfstands-Technologie und Software aus einer Hand und passt jedes Komplettsystem an die individuellen Entwicklungs- und Testanforderungen des Kunden an.
Der optimalen Schulung des Bedienpersonals kommt dabei große Bedeutung zu.

Um das Zusammenspiel der Komponenten und insbesondere die Bedienung der umfangreichen Software im Vorfeld praxisnah zu proben, richtet KRATZER AUTOMATION jetzt ein Schulungszentrum in eigens dafür konzipierten Räumen ein. An realitätsnahen Testumgebungen können die Schulungsteilnehmer die Abläufe und das Bedienkonzept der Software gefahrlos trainieren. Die Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, selbst erste Erfahrungen mit der Bedienumgebung ihrer individuellen Konfiguration zu sammeln.

Ziel dieses Konzepts ist, den Aufwand für die Implementierung und Schulung vor Ort so gering wie möglich zu halten und zeitaufwändige Nachschulungen zu vermeiden. Das neue Schulungszentrum wurde genau auf die Bedürfnisse der Schulungsteilnehmer und die Schulungsinhalte abgestimmt. In modernen, mit neuester Technologie ausgestatteten Räumen lassen sich fokussiert auf den späteren Anwendungsbereich ausgerichtete Schulungsinhalte vermitteln. Spezialisten mit Entwickler-Hintergrund aus der PAtools und testXplorer Entwicklung können jederzeit didaktisch auf individuellste Schulungsinhalte eingehen.

Die KRATZER AUTOMATION Academy ist Teil des Precommissioning Centers in Unterschleißheim. „Der Standort bot sich für uns aus mehreren Gründen an“, sagt Uwe Krummenoehler, Vorstand für den Bereich Test Systems bei KRATZER AUTOMATION. „Zum einen profitieren wir von der direkten räumlichen Nähe zu unserer Entwicklung am Hauptsitz: Die direkte Anbindung an das Precommissioning Center schafft weitere Synergien unter einem Dach. Oft fanden Schulungen erst nach Fertigstellung und Abnahme der Kundenprojekte beim Kunden statt. Seit einiger Zeit nutzen wir bereits die Möglichkeit, die Schulung des Kunden-Personals parallel zur Prüfstands-Installation durchzuführen. Unsere Kunden machen davon so rege Gebrauch, dass wir uns zur Einrichtung eines eigenen Schulungszentrums entschlossen haben. Dadurch können wir im Rahmen unterschiedlicher Angebote direkt auf die projektspezifischen Schwerpunkte eingehen und das Bedienpersonal perfekt auf den späteren Praxis-Einsatz vorbereiten. Mit der KRATZER AUTOMATION Academy in unseren Räumen schaffen wir eine effiziente und didaktisch optimale Schulungs-und Lern-Umgebung für die Mitarbeiter unserer Kunden.“

Das Schulungszentrum ist Teil des parallel entstehenden Precommissioning Centers in München, das noch in 2019 an den Start gehen wird. Das PCM ermöglicht die Vormontage und erste Vorab- und Abnahmetests von Prüfsystemen.

 

Über KRATZER AUTOMATION AG

Seit mehr als 35 Jahren liefert KRATZER AUTOMATION prozessnahe Software-Lösungen für die internationale Automobilindustrie und die Transportbranche in Europa. KRATZER AUTOMATION ist mit mehr als 370 Mitarbeitern an den Standorten München, Stuttgart, Kassel und Wolfsburg vertreten. International engagiert sich das Unternehmen mit eigenen Gesellschaften in China, USA, Frankreich, Großbritannien und Tschechien.

Im Geschäftsfeld Test Systems plant, realisiert und modernisiert KRATZER AUTOMATION Prüfsysteme für Motoren, Turbolader, Getriebe und weiteren Antriebskomponenten. Ein besonderer Fokus liegt auf Testsystemen für energiesparende und umweltfreundliche Antriebskonzepte. Dabei stehen die besonderen Anforderungen an Hybrid- oder Elektroantriebe, Batterie- und Brennstoffzellentechnik in der Automobilentwicklung im Fokus.

Soziale Verantwortung nimmt das Unternehmen auf vielfältige Weise wahr. Im Mittelpunkt stehen dabei die lokale und überregionale Unterstützung Jugendlicher sowie die Ausschreibung eines seit 2012 jährlich vergebenen Kunstpreises für behinderte Künstler.

 

Pressekontakt:

KRATZER AUTOMATION AG
Jens Isenbeck
Leitung Marketing & Presse
Gutenbergstr. 5
D-85716 Unterschleißheim

Tel.: +49-(0)89-32152-521
Fax: +49-(0)-89-32152-599
E-Mailpresse(at)kratzer-automation.com
Internet: www.kratzer-automation.com