Menu

IT drives logistics Meet-Up 2019

22. Oktober 2019

House of Logistics & Mobility (HOLM)

Flughafen Frankfurt / Main

Das Wissensforum für Digitalisierer, Harmonisierer, Disponierer, Transportkettenoptimierer!

IT drives logistics Meet-Up 2019.

Ein ganzer Tag. Vollgepackt mit Informationen aus erster Hand und bester Quelle. Ein Tag lang Standpunkte, Ausblicke, Durchblicke, Einsichten, Ideen und viel Zeit zum Netzwerken und den persönlichen Austausch. Das Ganze nahezu mitten in Deutschland, in einem der Logistik-Hot-Spots schlechthin. In Sichtweite zum Rollfeld des Frankfurter Flughafens.

Das Programm ist und bleibt in Bewegung. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die interessantesten Menschen, Ideen und Meinungen auf die Tagesordnung zu bekommen. Was sich jedoch gegenüber 2018 nicht geändert hat: Das Ganze wird auch in der zweiten Auflage wieder gleichermaßen charmant wie kompetent moderiert von Valeska Homburg.

Interessiert? Bleiben wir in Kontakt! Folgen Sie uns auf unserer Website oder auf LinkedIn und Xing.

Vorträge aus der Praxis

Praxisnahe Highlights zum Umgang mit Innovation und der Umsetzung neuer Konzepte in der Praxis erwarten wir von:

  • Was bedeutet Digitalisierung in der Logistik?
    Prof. Dr. Joachim Schmidt, Institut Logistik (iflog) an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
     
  • Einführung eines Hauptlaufmonitorings in der GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH
    Dr. Markus Altmeier, Head of IT, GO! Express & Logistics (Deutschland) GmbH
     
  • Yard Management macht zufrieden
    Alexander Frommhold, Head of Business Services, Cluster DE/CH, Schenker Deutschland AG
     
  • RFID in der praktischen Anwendung
    Günter Rössler, Senior Sales Manager, KATHREIN Solutions GmbH

  • Luxusfaktor Zeit – stärkere Integration zwischen Transport- und Intralogistik kann uns allen Zeit schenken
    Bernd Stöger DI(FH), Executive Product Manager, Knapp AG

Impressionen vom ersten IT drives logistics Meet-Up am 02.10.2018

Ein Tag vollgepackt mit visionären Ausblicken und spannenden Einblicken.
Gäste aus Industrie, Logistik und Handel trafen auf Vordenker, Nachdenker und Weiterdenker, die etwas zu sagen haben. In entspannter und exklusiver Atmosphäre.