Menu

Key visual: Sendungsverfolgung mit cadis von KRATZER AUTOMATION
LOGISTICS AUTOMATION

Sendungsverfolgung

Sendungsverfolgung

cadis ermöglicht eine Sendungsverfolgung innerhalb der Transportkette bis auf Packstückebene.

Ihrem Disponenten werden auf der cadis-Oberfläche alle von den Mobilgeräten übertragenen Informationen für die Sendungsverfolgung zur Verfügung gestellt:

Angefangen von der Beladung der Sendungen im Depot über die Zustellungen und Abholungen auf der Tour bis hin zur Entladung nicht zugestellter Sendungen am Ende der Tour.

So steht dem Disponenten zu jedem Zeitpunkt der Status und Aufenthaltsort jeder Sendung in Echtzeit zur Verfügung.

Durch die Steuerung der Prozessabläufe der mobilen Erfassungsgeräte bei Beladung, Abholung, Zustellung und Entladung ist eine Sendungsverfolgung nach gewünschten Detailierungsgrad konfigurierbar.

Integrierte Sicherheitsmechanismen sorgen nicht nur bei der Sendungsverfolgung für fehlerfreie und sichere Übertragung der Datenpakete.

Aufgrund seiner Flexibilität wird cadis in den Branchen Spedition, Handel, KEP und Post eingesetzt.

Nutzen:

  • Echtzeitinformation bei Kundenanfragen 
  • Unterstützung von Recherchearbeiten bei Mengenabweichungen und Beschädigungen
  • Abliefernachweisinformation