Menu

Schlüsselbild Verantwortung für die Umwelt
KRATZER AUTOMATION

Umwelt

Verantwortung für die Umwelt

Ressourcen optimal nutzen, unnötigen Ressourceneinsatz vermeiden. Kurz: „Software für effiziente Prozesse“ zu entwickeln. Wir streben in allen Bereichen nach optimalen Lösungen und effizienten Prozessen entlang der Wertschöpfungskette unserer Kunden.

Unsere Geschäftsfelder leisten somit einen Beitrag zur optimalen Ressourcen-Nutzung.

Im Bereich Test Systems arbeiten wir an Prüfständen und der Prüfstandsvernetzung für die Mobilität von Morgen.
Ob in der Entwicklung von Antriebskonzepten in der Hybrid- und Elektromobilität oder der Wirkungsgradoptimierung von Verbrennungsmotoren. Unsere Prüfstandslösungen helfen unseren Kunden bei der Auslastung Ihrer Prüfstände und der Erarbeitung von Lösungen für zukünftige Mobilitätskonzepte, die sich an den Herausforderungen der Zukunft messen lassen müssen. Mit dem Software-Paket PAtools TX stellt KRATZER AUTOMATION eine modular aufgebaute Lösung für optimale Testabläufe und die Verwaltung ganzer Testzentren zur Verfügung.

Unter der Prämisse des schonenden Umgangs mit endlichen Ressourcen und regenerativen Energiequellen stellen wir die Infrastruktur bereit, die unseren Kunden hilft, das Optimierungspotenzial gängiger Antriebskonzepte weiter zu heben und Technologien neuer Antriebskonzepte zu entwickeln und zu testen.

Im Bereich Logistics Automation helfen wir unseren Kunden, prozessnahe Lösungen entlang ihrer Lieferketten zu finden. Mit Hilfe neuester Kommunikations- und Datenverarbeitungstechnik sind unsere Kunden in der Lage, Fahrzeuge besser auszulasten und flexibler einzusetzen. Das senkt den Ressourcenverbrauch und gleichzeitig die Kosten. Mit cadis — dem operativen TMS — liefert KRATZER AUTOMATION im Geschäftsfeld Logistics Automation ein operatives Transport Management System zur Optimierung der Planung, Durchführung und Analyse aller operativen Arbeitsprozesse moderner Transport- und Postdienstleistungsunternehmen.

An unserem Hauptsitz in Unterschleißheim beziehen wir den Strom für das Gebäude und unsere Serversysteme zu 100% aus Wasserkraft. Zudem setzen wir für unsere Systeme Server der neuesten Generation und Energieeffizienzklassen ein. Bei der Auswahl unserer IT- und anderer Elektrogeräte geben wir Geräten mit geringerem Stromverbrauch den Vorzug.

Die Beleuchtung unserer Gebäude und der Büros rüsten wir sukzessive auf LED-Leuchtmittel um. Obwohl wir unsere Räumlichkeiten um ein komplettes Stockwerk erweitert haben, konnten wir durch diese Maßnahmen und nicht zuletzt durch den bewussten Ressourceneinsatz unserer Mitarbeiter, den Stromverbrauch am Standort Unterschleißheim signifikant senken.