Menu

KRATZER AUTOMATION AG stellt die Logistik-Trends 2020 vor

Internationale Transporte, mehr Automatisierung, Verbindung zwischen Intralogistik und Transporten, Einflussnahme durch Industrie- und Handelsunternehmen

Im Jahr 2020 rücken intelligente und smarte Prozesse in der Logistik nach Einschätzung der KRATZER AUTOMATION AG immer stärker in den Vordergrund. Dies wird begleitet von einem immer stärkeren Zusammenwachsen von Intralogistik und Transportlogistik, so der führende Anbieter von Transport Management Software (TMS). Laut Franz Renger, Logistikexperte bei KRATZER AUTOMATION, sollten sich Unternehmen mit den fünf folgenden Logistik-Trends 2020 beschäftigen:

  • Intelligente Logistik und smarte Prozesse
  • Datenanalysen erlauben Prozessoptimierung
  • Transportsteuerung im internationalen Umfeld
  • Merger zwischen Intralogistik und Transportlogistik
  • Insourcing bei Industrie- und Handelsunternehmen


[ Mehr dazu ]