Menu

Globale Transportplanung - Prädiktive Sendungslenkung in internationalen Transportnetzwerken

6 Gründe, uns auf der IntralogiteX zu besuchen!

Nur noch 1 Woche bis zur IntraLogisteX - und wir sind bei Grund Nr. 5 angekommen, weshalb Sie es nicht verpassen sollten, sich mit uns auszutauschen: cadisGTP. Dieses Modul von cadis bietet eine globale Transportplanung, die die Verfolgung von Sendungen über Multi-Depot-Transporte mit Vorankündigung von Transportproblemen und Warnungen ermöglicht.

Wie viele Logistikunternehmen stehen bestimmt auch Sie vor der Herausforderung, Transporte in ganz Europa und darüber hinaus mit immer noch höherer Geschwindigkeit und maximaler Präzision abzuwickeln. Mit cadis sind Sie in der Lage, Waren netzwerk- und depotübergreifend mit minimalem Aufwand und einem hohen Automatisierungsgrad zu liefern.

cadisGTP integriert sich nahtlos in bestehende Transportmanagement-Lösungen und sorgt so für eine vollständig digitale Transportkette und ein umfassendes Monitoring. Disponenten haben einen Überblick über Transportverbindungen über alle Netzwerkknoten hinweg und können die Weiterleitung von Sendungen intelligent steuern. Neben Transparenz und einem höheren Automatisierungsgrad ergeben sich dadurch auch erhebliche Vorteile im Handling, so dass Logistikunternehmen die Effizienz im Cross-Docking steigern. Unter- und Überkapazitäten können frühzeitig erkannt werden und kurzfristige Änderungen im Sendungsverlauf werden automatisch berücksichtigt. So können Spediteure mit einem hohen Maß an Flexibilität agieren.

Unsere Kollegen in Großbritannien stehen Ihnen auf unserem Messestand auf der IntraLogisteX in Coventry vom 1.-2. Juli gerne für Fragen zur Verfügung – oder kontaktieren Sie uns direkt für eine virtuelle Demonstration von cadis.